Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Fachliche News

Header-Steuern-2

Pflicht zum Angebot von Home-Office

Montag, 01 März 2021 11:41

Am 27.01.2021 ist die neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung in Kraft getreten. Arbeitnehmer sind nach dieser Verordnung nicht verpflichtet ins Homeoffice zu gehen. Der Arbeitgeber hat aber die Pflicht allen Beschäftigten im Fall von Büroarbeit oder vergleichbaren Tätigkeiten anzubieten, diese Tätigkeiten in der Wohnung des Arbeitnehmers auszuführen. Das gilt nur dann nicht, wenn zwingende betriebliche Gründe entgegenstehen.

In Arzt- und Zahnarztpraxen ist naturgemäß der Anwendungsbereich für Homeoffice-Tätigkeiten sehr beschränkt, da Ihre Mitarbeiterinnen bei der Arbeit am Patienten natürlich in der Praxis sein müssen. In Betracht kommen hier aber z. B. Abrechnungskräfte, Schreibkräfte usw.

Verstöße gegen diese Pflicht zum Angebot auf Homeoffice können mit Geldbußen bis zu 30.000 € oder Freiheitsstrafe geahndet werden.

Das ist aber noch nicht alles. Besonders teuer kann ein Verstoß gegen diese Pflicht zum Angebot auf Homeoffice werden, wenn eine Mitarbeiterin, die ihre Tätigkeit im Homeoffice hätte verrichten können, in der Praxis arbeitet, weil Sie als Arbeitgeber es versäumt haben ihr die Arbeit im Homeoffice anzubieten und sich dabei infiziert. Das kann heftige Schmerzensgeld- und Schadensersatzforderungen nach sich ziehen. Die Berufsgenossenschaft übernimmt zwar zunächst alle Behandlungskosten, kann dann aber Regress vom Arbeitgeber fordern. In solchen Fällen können immens hohe Beträge für die Klinik, die Reha und für die Spätfolgenbehandlung anfallen.

Empfehlung:

Bieten Sie unbedingt allen in Betracht kommenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern schriftlich an im Homeoffice zu arbeiten. Nehmen Sie ein unterschriebenes Exemplar dieses Angebots zu Ihren Akten.

Einen Formulierungsvorschlag für ein solches Angebot finden Sie hier.

Standort Würzburg - Beethovenstr. 1a, 97080 Würzburg

(X Schließen)

Standort Volkach - In den Böden 1, 97332 Volkach

(X Schließen)